Wohnhaus_Trettl

Das Bestandsgebäude sollte saniert und durch einen Zubau erweitert werden. Das bestehende Gebäude wurde in seiner Form erhalten, besonderer Wert ist bei der Erweiterung die Erhaltung des ursprüngliche Charakters der Villa. Das neue Volumen das dem Dachgeschoss hinzugefügt wurde soll durch seinen Gegensatz in Form und Materialität zum Bestand einen klaren Akzent setzen. Der Nordseitig angebrachte Zubau deckt den zusätzlich notwendigen Raumbedarf und wertet das Obergeschoss durch die neu entstandene Terrasse auf. Die Trennung von Alt und Neu soll durch die Materialwahl klar erkenn- bar sein. Durch die Aussengestaltung soll die Qualität des freistehenden Gebäudes mit großem Garten betont werden.



Bauherr

Trettl Jochen


Ort

St. Michael, Eppan


Fertigstellung

2018


Funktion

Einfamilienhaus mit Garten